Aktuelle Termine

Treffen Sie uns persönlich ...


Embedded World 25. bis 27. Februar 2020 - Nürnberg

E4You-Gemeinschaftsstand in Halle 4 Stand 4-338

Erfolgsgeschichte embedded world

2019 informierten sich 30.895 Fachbesucher bei den 1.117 Ausstellern auf der embedded world. Diese internationale Leitmesse wird mit Sicherheit auch in Zukunft zu den wichtigsten Marketing- und Vertriebstools der Embedded-Branche gehören. Das beweist die hohe Zufriedenheit der Besucher. Mehr als 99% der Besucher beurteilten das Fachangebot, die Informationsmöglichkeiten an den Ständen sowie die Messeorganisation ausgesprochen positiv. 41% der Besucher waren internationale Gäste, überwiegend aus der Europäische Union, aber auch aus dem übrigen Europa, Afrika, Asien, Australien/Ozeanien sowie Amerika.

 

E4You-Mitgliedervorträge im Rahmen der embedded world Conference 

 

Mittwoch 26. Februar 2020

Session 3.2 II: Embedded OS IV – Linux II

14:30-15:00

Advantages of Heterogeneous SoCs in IoT Applications
Robert Goellner, DH electronics

 

Session 6.4 I: SW-Engineering IV – Testing & Debugging I

10:30-11:00

Fully Automated Self-test and Calibration for Hardware in the Loop Test Systems
Dr. Kristian Trenkel, iSyst Intelligente Systeme

12:00-12:30

Conclusive On-the-fly Validation of High-Level Functional Tests
Dr. Thomas Preusser, Accemic Technologien

12:30-13:00

Test the Test – Enhanced Test Quality with Mutation Testing
Michael Wittner, Razorcat Development

 

Session 6.4 II: SW-Engineering V – Testing & Debugging II

14:00-14:30

Non-intrusive Software Coverage Estimation for Safety-Critical System Certification
Martin Heininger, HEICON - Global Engineering

17:00-17:30

Usage of Debugger in Hardware in the Loop Tests
Dr. Kristian Trenkel, iSyst Intelligente Systeme

 

Session 10.4 I: SoC IV – System Technology I

12:30-13:00

FPGA-based Modelling of Aging Effects and Implementation of IP-Cores for Wear-Out-Detection
Josef Schmid, iSyst Intelligente Systeme

 

Übersicht der teilnehmenden Mitglieder


SAEC 21. bis 23. April 2020 – München

Die SAEC Days finden vom 21. bis 23. April 2020 zum zweiten Mal in München statt. Sie sind ein Zusammenschluss aus vier Konferenzen, die thematisch sehr eng zusammenliegen:

  • Safety & Security
  • Agile Testing
  • Embedded Testing
  • Clean Code Days

Diese vier Themengebiete verteilen sich auf drei Konferenztage. Sie haben die Möglichkeit die Vorträge aller vier Konferenzen zu besuchen und können sich somit aus den parallel stattfindenden Vortragstracks Ihre eigene Agenda zusammenstellen. Damit bieten die SAEC-Days einen maximalen Mehrwert mit geringem Zeitaufwand.


electronica 10. bis 13. November 2020 – München

Lückenloses Ausstellungsspektrum

 

Von Komponenten bis zu Systemen, Anwendungen und Dienstleistungen: Das Ausstellungsspektrum der electronica deckt Technologien, Produkte und Lösungen der gesamten Elektronik ab. Die Messe zeigt Trends der Branche und gibt damit Orientierung im weltweiten Markt der Elektronikindustrie.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Zum umfangreichen Rahmenprogramm der electronica zählen 16 themenorientierte Foren. Diese bieten Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit Experten über aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Zudem können Besucher im Rahmen von vier erstklassig besetzten Konferenzen ihr Wissen in den Themenfeldern Automotive, Embedded, Medical Electronics und Wireless vertiefen.

 

Mit unserer Initiative „Talent meets Industry“ helfen wir jungen Talenten bei der Orientierung, vernetzen Berufseinsteiger und Profis mit Top-Arbeitgebern und schaffen hohe Aufmerksamkeit für Start-ups!


Termin verpasst?


Kommende Termine in 2021...

. . . oder Sie nehmen einfach direkt Kontakt mit uns auf!