MODELLBASIERTE ENTWICKLUNG

ist der Aufgabenbereich des E4Y-Clusters Modeling4You.

Viele der Firmen, die im Cluster Modeling4You zusammenarbeiten, sind aktive Treiber modellbasierter Methoden zur Entwicklung von Embedded Software, wobei die praxisorientierte Anwendung im Vordergrund steht. Ziel ist die Verbreitung von Methoden und Werkzeugen zur Modellierung und Generierung von hardwareunabhängigem Serien-, Test- und Simulationscode sowie den zugehörigen Dokumentationen. Hierzu bieten wir die zugehörigen Werkzeuge sowie die dazu passenden Trainings-, Beratungs- und Engineering-Leistungen an.

Auf Basis von Modellen ermöglichen wir dem Kunden eine effiziente, redundanzfreie Applikationsentwicklung auf einer höheren Abstraktionsebene und sichern so die Verständlichkeit und Verwendbarkeit über die gesamte Projektlaufzeit, sowohl im Entwicklerteam, als auch in der Kommunikation mit anderen „Stakeholdern“. Die Modellierung erfolgt je nach Anwendungsfall auf Basis von Industriestandards wie UML (Unified Modeling Language) und ROOM (Realtime Object Oriented Modeling) sowie aufgabenorientieren DSLs (Domain Specific Languages). Erweiterungen der Sprachen erlauben die Einbeziehung zusätzlicher Projektinformationen wie z.B. Metadaten, HMI/GUI oder die Beschreibung der Systemumgebung.

Somit ermöglichen wir Kunden auch ohne tiefgreifendes Spezial („embedded“)-Wissen den problemlosen Einsatz von kostengünstigen Embedded Systems unter Beibehaltung der vollen Flexibilität und des Know-hows im eigenen Haus.

Unser bewährtes Vorgehensmodell

  • Modellbasierte Entwicklungswerkzeuge und Methoden:
    Spezialisierung auf deren Nutzung, Weiterentwicklung und Kundenanpassung in Projekten. 
  • Hardwareneutrale Applikationsentwicklung mit dem Ziel, übergreifend zwischen den Clustern Research4You, Implementation4You und Testing4You zu agieren
  • Erweiterung der UML, um diese effektiver und gewinnbringend einsetzen zu können 
  • Generierung des vollständigen Serienquellcodes eines Projekts und der dazugehörigen Testtools 
  • Rapid Prototyping durch realitätsgetreue Simulation der Applikation

Auszüge aus unserem Produkt- und Leistungsangebot

  • Werkzeuge:
    • CETES++ (modellzentriertes HIL-Testwerkzeug basierend auf MBTsuite (sepp.med/AFRA))
    • eTrice (ROOM-basierte Applikationsmodellierung und Code-Generierung)
    • Gamma V (Echtzeit-Middleware mit Hardware-Abstraktion und intelligentem Datenmodell)
    • radCASE (UML-basierte Applikationsmodellierung und Code-Generierung)
    • XiBase-9 (lokale und vernetzte Datenvisualisierung)
  • Services:
    • Beratung, Schulung und Coaching rund um UML- und ROOM-Werkzeuge sowie DSLs
    • Zusammenstellung, Integration und Inbetriebnahme von Werkzeugketten
    • Beratung hinsichtlich des optimalen Einsatzes der modellbasierten Entwicklung
    • Unterstützung beim Aufsetzen und Durchführen von Projekten
    • Unterstützung bei der Hardwareintegration sowie Einbindung von Starterkits

Die Mitglieder von Modeling4You

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um Modeling4You:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!